You can go to sleep now baby, I got the world outside.
 - You Love Her Coz She's Dead (Superheroes)
pinselstrich
pinselstrich2

Andi in da house!

3. Oktober 2006

Myself

Orginalbeitrag vom ehemaligem Ko-Autor Andi:

Hallo meine lieben Freunde!

Ich habe mich entschlossen, jetzt auch auf Herculez’s Tagebuch mitzuwirken. Das liegt einmal daran, dass ich keinen gescheiten anderen Blog gefunden habe und dass Steffen mir alle Layout-Arbeit abnimmt.

Wenn ich die nächsten 2 Wochen überlebe, schreibe ich hier meine Stories über die Bundeswehr rein und vieles mehr.

Update @ 14.03.07: Inzwischen gabs auch hier eine Veränderung. Andi ist jetzt nicht mehr als Autor dabei und ich führe das Tagebuch wieder allein. Das ganze hat Zeit und Motivationsgründe auf Andi’s Seite, sowie die Veränderung des Designs und somit stärkere Anpassung auf mich selbst. Da passt ein zweiter Autor nicht so besonders hinein. Seine Beiträge lasse ich allerdings weiterhin bestehen.

Tags:
5 Reaktionen »
Anzeige:

5 Trackbacks zu “Andi in da house!”
5 Kommentare zu “Andi in da house!”
  1. Gravatar of Herculez
    Herculez
    03.10.2006 00:47

    Tjaha… hallo erneut.

    Ich werde die Tage noch ein paar Plugins draufmachen, um die Seite hier etwas „neutraler“ zu gestalten und Co-Autoren mehr Möglichkeiten zu geben.

    Hoffe auf zahlreiche und ebenso sinnvolle Artikel.
    Das solltest du aber schaffen. :P

  2. Gravatar of Robert
    Robert
    06.10.2006 12:12

    Jo… aber erst in einer Woche, Digger!

  3. Gravatar of JP
    JP
    07.10.2006 13:26

    Ich gratuliere auf jeden Mal zu der klasse Idee.

    Auf jeden Fall würd eich aber raten die Autoren Sichtbar zu machen. Man weiß sonst nciht von wem der Beitrag nun kommt.

  4. Gravatar of Herculez
    Herculez
    08.10.2006 13:49

    Hatte ich beim letzten Style schon… muss ich also hier nur noch mal neu einfügen. Hatte ich eh noch vor.

  5. Gravatar of Herculez
    Herculez
    14.03.2007 00:35

    Inzwischen gabs auch hier eine Veränderung. Andi ist jetzt nicht mehr als Autor dabei und ich führe das Tagebuch wieder allein. Das ganze hat Zeit und Motivationsgründe auf Andi’s Seite, sowie die Veränderung des Designs und somit stärkere Anpassung auf mich selbst. Da passt ein zweiter Autor nicht so besonders hinein. Seine Beiträge lasse ich allerdings weiterhin bestehen.